Auf der CES 2020 demonstrierte Sony seine 360 ​​Reality Audio (360RA)-Technologie in einem Heimkino-Setup, wie Sie es in Ihrem Wohnzimmer aufstellen würden. Das Kabinenlayout umfasste eine Soundbar, einen Subwoofer und zwei hintere Satellitenlautsprecher. Heute hat das Unternehmen die erste Ausrüstung angekündigt, mit der Sie tatsächlich etwas Ähnliches zu Hause erstellen können. Die neue Flaggschiff-Soundbar HT-A7000 des Unternehmens bietet zusätzlich zu 360RA Dolby Atmos und die Möglichkeit, Sub- und/oder zusätzliche Lautsprecher anzubringen, um jeden Raum unterzubringen. Wenn Sie sich nicht so sehr für Soundbars interessieren, aber dennoch das Gefühl von immersivem Audio wünschen, hat Sony auch den HT-A9 vorgestellt: ein Set aus vier Lautsprechern und einer Steuerbox, die mit der neuen 360 Spatial Sound Mapping-Technologie ausgestattet ist.

Der HT-A7000 ist eine 7.1.2-Kanal-Soundbar mit X-Balanced-Lautsprechern von Sony, seitlichen Hochtönern, nach oben gerichteten Treibern für Dolby Atmos und zwei Subwoofern. Dank einer Virtual Surround Engine (Overhead) und S-Force Pro Front Surround (horizontal) kann der A7000 eigenständig immersives Audio simulieren, sodass Sie neben Atmos auch DTS:X nutzen können. Die Soundbar ist mit einer Schallfeldoptimierung ausgestattet, die eingebaute Mikrofone verwendet, um den Lautsprecher auf einen Raum zu kalibrieren, indem die Höhe und Breite des Raums sowie die Position eines drahtlosen Subwoofers und aller hinteren Lautsprecher erfasst werden.

Leave a Comment on Die neueste Flaggschiff-Soundbar von Sony bietet Dolby Atmos und 360 Reality Audio

Leave a Reply

Your email address will not be published.